Elektro Orth Altena - Ihr Experte für Industrie- und Gebäudetechnik

Elektrotechnik für Gebäude und Industrie

Infrarot-Heizpaneele


So geht Heizung heute: Schnell, effizient, angenehm

Die LEXIN-Infrarotheizung ist ein zukunftsorientiertes und energieschonendes System, um Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Teilbereiche (Bad, Flur, Terrasse etc.) zu beheizen - eignet sich aber auch für den Einsatz in der Industrie und sogar in der Landwirtschaft.  

Die LEXIN-Heizpaneele gibt durch Zufuhr von elektrischem Strom infrarote Wärmestrahlung an den Raum ab. Wesentlicher Bestandteil der LEXIN-Infrarotpaneele ist eine Einscheiben-Sicherheits-Glasscheibe, ein thermisch vorgespanntes Sicherheitsglas. Auf der Rückseite des Glases (Vorderseite dem Raum zugewandt) ist eine Halbleiterschicht im Siebdruckverfahren aufgedruckt. Durch äußeres Anlegen einer elektrischen Spannung erzeugt die Halbleiterschicht infrarote Wärme.


Bei der Umwandlung der elektrischen Energie in Infrarotwärme wird ein Wirkungsgrad von annähernd 100% erzielt. Die Glasscheibe ist auf der Rückseite gedämmt und in einen Rahmen aus Aluminium- oder Kunststoffprofil eingefasst. Auf Grund des geringen Wärmeleitkoeffizienten der gesamten Konstruktion wird das Profil maximal 40° Celsius warm.

Im Gegensatz zu anderen Elektro-Heizungssystemen, brauchen LEXIN-Infrarotheizpanels nicht konstant Energie, sondern in Kombination mit einem Raumthermostat und einer elektronischen Steuerung nur rund 40-60 % ihrer installierten Kapazität. Weiterer Vorteil: Durch ihre flache Bauform lassen sich die Heizpaneele gut in Räume integrieren und finden überall Platz.

Als Vertriebspartner von LEXIN helfen wir Ihnen gerne weiter!

  

 

Bürozeiten

Bürozeiten

Mo, Di  Montag, Dienstag:   09:00-12:30
14:30-18:00
Mi  Mittwoch:   09:00-12:30
Do, Fr  Donnerstag, Freitag:   09:00-12:30
14:30-18:00
Sa  Samstag:   09:00-12:00


 

 

Telefon: 02352/952 914
Telefax: 02352/952 916
info@elektro-orth.com